Saubere Zähne: die Grundlage für eine gute Zahngesundheit

Wer sich ein Leben lang über gesunde und schöne Zähne freuen möchte, muss sie natürlich auch pflegen. Eine sorgfältige und penible Mundhygiene ist das A und O der Zahngesundheit und Voraussetzung für ein strahlendes und gewinnendes Lächeln. Doch selbst die gründlichste Reinigung mit Zahnbürste und Zahnseide reicht manchmal nicht aus. Daher bieten wir Ihnen in unserer Zahnarztpraxis in Hemer eine umfassende und professionelle Prophylaxe an. Was zu dieser Prophylaxe eigentlich gehört und wie sie abläuft, möchten wir Ihnen an dieser Stelle gerne ein wenig erläutern. Individualprophylaxe ist nicht Kosmetik sondern ein wesentlicher Beitrag zur Gesunderhaltung des gesamten Körpers.

Prophylaxe in der Gemeinschaftspraxis Dr. Doktor und Kollegen: mehr als nur eine umfangreiche Reinigung

Alle Diagnose- und Therapiemaßnahmen im Rahmen der Individualprophylaxe werden in unserer Praxis ausschließlich von einem sehr gut ausgebildeten Team von zahnmedizinischen Prophylaxeassistentinnen und einer Dentalhygienikerin durchgeführt. Deshalb können wir Ihnen versichern, dass Ihre Behandlung fachgerecht durchgeführt wird und ausschließlich der  Verbesserung Ihrer Mundgesundheit dient.

Zu einer zeitgemäßen und effektiven Prophylaxe gehört immer eine professionelle Zahnreinigung (PZR). Sie beginnt in unserer Praxis in der Regel mit einer Untersuchung, einer Diagnose und anschließender Beratung zum individuellen Erkrankungsrisiko und zur persönlichen Mundhygiene. Zentraler Bestandteil dieser Vorsorge ist dann die Reinigung Ihrer Zähne, sämtlicher Füllungen und Kronenränder sowie aller erreichbaren Wurzeloberflächen. Harte und weiche Beläge wie beispielsweise Zahnstein, Verfärbungen wie Nikotin-, Cola- und Rotweinbeläge werden auch in den Zahnzwischenräumen mithilfe von speziellen Pasten und Geräten präzise entfernt. Spezialinstrumente unterstützen uns dabei, auch solche Stellen im Mundraum zu erreichen, die bei der häuslichen Mundpflege kaum oder nur sehr schwer zugänglich sind. Wurde dieser Teil der Prophylaxe abgeschlossen, folgt mit dem Polieren der Zähne ein weiterer wichtiger Bereich der professionellen Zahnreinigung.

Polieren und fluoridieren

Das Polieren der Zähne erfüllt nicht nur einen kosmetischen Zweck, sondern auch eine wichtige medizinische Aufgabe. Durch diese Maßnahme kann nämlich die Neuansiedelung von Belägen für längere Zeit verhindert werden. Dazu glätten wir auf schonende Weise besonders raue Stellen. Auch die Übergänge von Füllungen oder die empfindlichen Ansatzstellen von Zahnersatz lassen sich durch das Polieren effektiv glätten. Dass Fluorid den Verlust von wichtigen Mineralien aus dem Zahnschmelz hemmt, dürfte mittlerweile bekannt sein. Das sogenannte Fluoridieren dient in erster Linie der Kariesvorsorge, denn der Zahnschmelz wird nach der Behandlung deutlich widerstandsfähiger gegen schädliche Säureangriffe. In der Regel verwenden wir für diesen Teil der Prophylaxe konzentrierte Fluoridgele oder auch Fluoridlacke, die wir am Ende der kompletten Reinigung auftragen.

Sofort sichtbar: sauberere und gepflegtere Zähne

Sie erhalten bei uns also eine sehr umfassende Vorsorge, die nicht nur optisch ins Gewicht fällt, sondern auch extrem wertvoll für die Gesunderhaltung Ihrer Zähne ist. Das Ergebnis der Prophylaxe kann sich sehen lassen und fällt sofort ins Auge. Zahnstein, Beläge und Verfärbungen, die an den Zähnen beispielsweise durch Nikotin, Rotwein, Kaffee oder auch schwarzen Tee entstanden sind, verschwinden, stattdessen dürfen Sie sich über ein deutlich verbessertes Gesamtbild freuen. Letztendlich sorgt dies auch gleichzeitig für ein Plus an Selbstbewusstsein, Sie treten in der Öffentlichkeit beim Sprechen und Lachen wesentlich sicherer und entspannter auf.

Falls Sie noch Fragen zu dieser Vorsorgemaßnahme haben oder spezielle Wünsche, Vorstellungen oder Anforderungen äußern möchten, so lassen Sie es uns wissen. Wir beraten Sie in unserer Praxis sehr gerne und nehmen uns natürlich ganz viel Zeit für Sie. Vereinbaren Sie doch am besten gleich heute noch einen Termin bei uns: Auf Wunsch kann die professionelle Zahnreinigung auch problemlos mit der halbjährlichen zahnärztlichen Kontrolluntersuchung kombiniert werden, sofern nicht eine parodontale Erkrankung oder das häufige Auftreten von kariösen Zerstörungen häufigere, individuell festzulegende Behandlungsabstände notwendig machen.