Kooperationen

Wir möchten Ihnen in allen zahnmedizinischen Fragen einen guten und qualitativ anspruchsvollen Service anbieten und arbeiten daher mit verschiedenen Fachgebieten zusammen. Um welche Fachgebiete es sich dabei handelt, erläutern wir Ihnen nachfolgend und in alphabetischer Sortierung ein wenig ausführlicher.

Im Bereich der Anästhesiologie besteht eine Kooperation mit Dr. Bysic in Unna. Dieses Fachgebiet befasst sich mit der Vorbereitung beziehungsweise Durchführung von Anästhesieverfahren.

Im Bereich des betriebsärztlichen Dienstes arbeiten wir mit Dr. Peter Jurksas in Hemer (Hauptstraße 273) zusammen. Er bietet eine umfassende betriebsärztliche Betreuung im Sinne des Arbeitssicherheitsgesetzes und verfügt in dieser Hinsicht über eine langjährige Erfahrung.

Der Bereich der Kieferorthopädie wird bei uns ebenfalls abgedeckt. Grundsätzlich arbeiten wir mit allen Fachzahnärzten beziehungsweise -zahnärztinnen für Kieferorthopädie in Hemer und Umgebung zusammen. Diese Kooperation verläuft Hand in Hand und für alle Seiten sehr angenehm. Ein Kieferorthopäde befasst sich mit den verschiedenen Gebiss- und Kieferfehlstellungen und deren fachgerechter Korrektur.

Genauso erfolgreich, wenn auch etwas spezifischer, ist unsere Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet „Myofunktionelle Therapie / Logopädie“. Die myofunktionelle Therapie ist eine unterstützende Therapieform innerhalb der Kieferorthopädie. Durch Übungen der Gesichts- und Mundmuskeln können Kau-, Lippen-, Wangen- und Zungenmuskulatur umtrainiert werden, so dass eine Korrektur von eventuellen Kiefer-, Zahnstellungs- und Bisslageanomalien bewirkt oder zumindest positiv beeinflusst wird. Erforderlich ist diese Therapie beispielsweise nach einer kieferorthopädischen Behandlung oder bei Fehlentwicklungen der Kiefer beziehungsweise des Kausystems. Die Logopädie befasst sich dagegen mit Störungen der Sprechfunktion, der Atmung, des Schluckens und der allgemeinen Mundfunktion.

Im Bereich der Oralchirurgie erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit Dr. Badin in Balve (Am Drostenplatz 5). Er befasst sich mit oralchirurgischen Eingriffen, zu denen Kieferhöhlen-Operationen genauso gehören wie Entfernungen von Zysten, Probenentnahmen und die Entfernung von Lippen- beziehungsweise Zungenbändchen.

Einen weiteren Fachbereich nimmt die orthopädische manuelle Therapie ein. Hier arbeiten wir mit mehreren Kooperationspartnern zusammen. Die orthopädische manuelle Therapie eignet sich grundsätzlich für Patienten mit verschiedenen Schmerzen, Bewegungseinschränkungen oder auch anderen Beschwerden am menschlichen Bewegungsapparat. In der Zahnmedizin richtet sich der Schwerpunkt dieser Therapie auf Schmerzen im Kiefer oder Kopfschmerzen. Die Bereiche Physiotherapie, Craniosacral-Therapie und Osteopathie werden durch Beate Troschke (Physiotherapie Samse und Gato in Hemer), Katja Thelen (Physio Zentrum Menden) und die Physio Zentrum Menden GmbH abgedeckt. Diese Verfahren und Therapien können ebenfalls bei verschiedenen Beschwerden im Kieferbereich hilfreich sein.

Eine zahnärztliche Behandlung unter Hypnose ist heutzutage nicht mehr ungewöhnlich und wird von den meisten Patienten als sehr angenehm und stressfrei empfunden. Unser Kooperationspartner, das „Sun Dào Hypnosecenter“ in Hemer (Hauptstraße 140), ist in diesem Zusammenhang der perfekte Ansprechpartner.

Darüber hinaus vertrauen wir auf das zahntechnische Laboratorium „Teschner und Team“ in Unna, das auf eine Erfahrung von mehr als 26 Jahren zurückblicken kann.

Ganz egal also, ob Kieferorthopäde, myofunktionelle Therapie oder Oralchirurgie, dank unserer zuverlässigen Kooperationspartner können wir Ihnen jederzeit einen umfassenden und breit gefächerten Service anbieten.