Hygiene & Technik

Obwohl die beiden Faktoren Hygiene und Technik zunächst einmal sehr unterschiedlich erscheinen, haben sie gerade in einer Zahnarztpraxis eine ganz wesentliche Gemeinsamkeit. Sie beeinflussen maßgeblich den Qualitätsstandard und somit den Erfolg einer Behandlung. Hygiene und technische Ausstattung befinden sich in unserer Praxis in Hemer immer auf höchstem Niveau. Der Hygieneplan innerhalb einer Praxis basiert auf einer gesetzlichen Verpflichtung und umfasst in erster Linie strenge Vorgaben zur Hände-, Flächen- und auch Instrumentenhygiene. Alle Hygienemaßnahmen sind unverzichtbare Bausteine im sogenannten Qualitätsmanagementsystem (QM) einer Zahnarztpraxis. Unser gesamtes Team ist entsprechend geschult und qualifiziert.

 

Eine perfekte Hygiene ist das A und O

Dass der Stellenwert der Hygiene für alle tätigen Zahnärzte und die beteiligten Helferinnen und Helfer extrem hoch ist, zeigt unter anderem die Tatsache, dass entsprechende Schulungsveranstaltungen, die von den Zahnärztekammern immer wieder angeboten werden, hervorragend besucht werden. Auch unser Team nimmt regelmäßig an solchen Fortbildungsmaßnahmen und Auffrischungskursen teil. Die entsprechenden Vorgaben und Richtlinien haben in unserer Praxis oberste Priorität und werden niemals und unter keinen Umständen vernachlässigt. Wie diese Vorgaben genau aussehen, ist in einer Präambel festgelegt. Hier gibt es unter anderem Richtlinien zur Händehygiene, zum Tragen von Handschuhen, Mund-Nasenschutz und Schutzbrille, zum Schutz vor Verletzungen oder auch zur Verhinderung von Übertragungen durch Blutkontakte oder Tröpfcheninfektionen.

 

Die technische Ausstattung in unserer Zahnarztpraxis

Genauso hohe Maßstäbe gibt es im Bereich Technik. Unser technisches Equipment ist stets auf dem neuesten Stand und wird regelmäßig kontrolliert beziehungsweise überwacht und gewartet. In der modernen Zahnheilkunde ist eine hoch entwickelte Zahntechnik von unschätzbarem Wert. Mithilfe verschiedener Geräte und Apparate sind wir heute in der Lage, Erkrankungen im Mundraum besonders schnell und früh zu erkennen. Diese Krankheiten lassen sich dann dank der modernen Technik noch präziser und minimalinvasiver als noch vor einigen Jahren behandeln.

Im Bereich der zahnmedizinischen Technik ist heute vieles möglich: angefangen bei einer schonenden digitalen Röntgentechnik, die Digitale-Volumentomografie (DVT), bis hin zu einer vollkommen neuartigen Methode der Kariesinfiltration. Die Wissenschaft hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten faszinierende Fortschritte gemacht und ist noch längst nicht an ihrem Ende angekommen.

 

Ihre Vorteile

Für Sie als unseren Patienten bedeutet das: Wir können eventuelle Störungen und Erkrankungen noch besser lokalisieren, identifizieren und behandeln. Die unterschiedlichen Therapien werden immer schmerzfreier und entspannter für Sie, so dass Sie Ihrem Besuch in unserer Praxis sehr gelassen und ohne Angst entgegenblicken können.

Und falls Sie die vielen technischen Geräte vielleicht erschrecken: Wir erklären Ihnen gerne, wofür wir welches Gerät verwenden und wie es genau funktioniert. Stellen Sie ruhig Ihre Fragen, lassen Sie sich zeigen, wie die technische Ausstattung einer zeitgemäßen Zahnarztpraxis heutzutage aussieht und informieren Sie sich über die Vorteile. Unser Team ist gerne für Sie da und hält viele interessante Details für Sie bereit.