3D-Röntgen mit DVT

Die Digitale-Volumentomografie (DVT) ist ein Meilenstein in der Zahnmedizin und bedeutet mehr Sicherheit und Präzision für den Patienten bei deutlich reduzierter Strahlenbelastung!

Seit einigen Jahren etabliert sich da digitale, strahlungsarme Röntgen in Deutschlands Zahnarztpraxen. Diese Technologie der digitalen Bildgebung ist die Basis für ein noch moderneres Verfahren: Die Digitale Volumentomografie (DVT).

Der Blick in die Dritte Dimension

Bei einem DVT werden 200 digitale Röntgenaufnahmen innerhalb einer kurzen Zeitspanne angefertigt, die zusammengesetzt ein dreidimensionales Bild des Kiefers ergeben. Der Zahnarzt erhält so, anders als beim herkömmlichen 2D-Röntgenverfahren, eine komplette Durchsicht. Komplexeste Eingriffe können so präziser und sicherer durchgeführt werden. Dabei ist die Strahlenbelastung deutlich geringer als bei einem CT (Computertomogramm) und ebenfalls deutlich geringer als bei einem Flug von Deutschland in die USA.

 

Vorteile für unsere Patienten:
  • neueste Technologie
  • höchste Abbildungsgenauigkeit der anatomischen Gegebenheiten
  • geringe Strahlenbelastung, bis zu 10 mal niedriger als bei herkömmlichen CT-Geräten
  • sofortige Verfügbarkeit – keine Wartezeiten
  • angenehme, offene Aufnahmesituation – keine „Röhre“
  • kurze Aufnahmedauer von ca. 18 Sek.

 

 

Abrechnung

Die DVT-Aufnahme ist derzeit nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten und wird in der Regel auch nicht erstattet. Es erfolgt daher eine Privatabrechnung entsprechend der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). Dennoch wird auch gesetzlich krankenversicherten Patienten eine DVT-Aufnahme als Selbstzahler-Leistung angeboten, da es sich um eine sinnvolle diagnostische Maßnahme handelt, die bei deutlich verminderter Strahlenbelastung eine mindestens gleichwertige, teilweise sogar bessere Aussagekraft hat als konventionelle CT-Aufnahmen. Privat versicherten Patienten werden die Kosten für eine DVT in der Regel problemlos erstattet.

Wir beraten Sie gerne zum Thema 3D-Röntgen und die Möglichkeiten der modernen Anwendung. Rufen Sie uns an: 0 23 72 – 91 95 12.